Verwendungshinweise

Nehmen Sie Glucomannan ca. 30 Minuten vor einer Mahlzeit mit reichlich (1-2 Gläser entsprechend 200-400 ml) Wasser ein. Die Einnahme mit reichlich Wasser ist aus zwei Gründen wichtig:

  1. Damit Glucomannan wirken kann, muss es aufquellen, um den Magen zu füllen. Dazu wird Flüssigkeit/Wasser benötigt. Glucomannan kann das 50-fache seiner Eigenmasse binden. Nur wenn genug Wasser vorhanden ist, quillt es auf und der gewünschte Sättigungseffekt tritt ein.
  2. Glucomannan ist hygroskopisch, d.h. es zieht Wasser an. Die Einnahme ohne genügend Wasser kann zu einer Verstopfung der Speiseröhre führen. Bei Verbrauchern mit Schluckbeschwerden oder bei unzureichender Flüssigkeitszufuhr besteht Erstickungsgefahr. Personen mit Schluckbeschwerden dürfen deshalb kein Glucomannan verwenden.

Wichtig: Glucomannan ist kein Wundermittel. Wenn Sie mit Glucomannan genausoviel essen wie sonst, werden Sie nicht abnehmen. Es kann Sie aber im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung dabei unterstützen, weniger zu essen (weil Sie eher und länger satt sind) und dadurch Ihr Körpergewicht zu reduzieren. Beachten Sie außerdem unsere weiteren Tipps zum Abnehmen.

Tipp: Nehmen Sie die Glucomannan-Kapseln statt mit Wasser mit Grüntee ein. Der Grüntee sollte dazu allerdings abgekühlt sein. Brühen Sie einfach morgens eine Kanne (1 Liter) Grüntee auf, lassen ihn auf Zimmertemperatur abkühlen und stellen ihn dann in den Kühlschrank. Grüntee ist nicht nur generell sehr gesund – viele Studien haben gezeigt, dass Grüntee die Thermogenese und die Fettverbrennung beeinflusst.